14. Mai 2018

Abschluss-Spiel der E Junioren blau

Author: | 2018-05-03T16:13:31+02:00 2. Mai 2018|Jun E blau, Nachwuchs, Unihockeyschule O, Unihockeyschule U|

Traditionellerweise fand am Dienstagabend das mit Spannung erwartete Abschluss-Spiel "Mütter gegen Kids" statt. Dabei stiessen die Kids auf heftigen Widerstand, konnten schlussendlich die Party aber mit 9:6 gewinnen. Die Trainer bedanken sich bei allen Akteuren für den tollen Einsatz. Die Saison ist somit abgeschlossen und wir wünschen allen auf ihrem weiteren Weg viel Erfolg, Glück [...]

29. April 2018

Abschlussfest von Jun D grün Saison 17/18

Author: | 2018-04-29T22:39:50+02:00 29. April 2018|Nachwuchs|

Nach einer langen und erfolgreichen Saison feierten wir in Thörishaus unser Saisonabschluss! Bei schönstem Wetter genossen, wir die Gemeinsamkeit mit einer Grillwurst mit div. Salaten und Züpfen. Auch das Dessertbuffet war eine Augenweide. Wir konnten feststellen, dass unser Team eine Familie geworden ist. Leider mussten wir uns von den Jg. 06 verabschieden, was für mich [...]

Köniz an der U12 Trophy auf Rang 2.

Author: | 2018-04-29T21:08:32+02:00 29. April 2018|Nachwuchs|

Das Team U12 von Dänu und Danilo gewann in Langenthal alle seine 4 Gruppenspiele und zog ohne Niederlage in den Final ein. Der Focus war gross und der Wille war stark. Doch da einige Spieler schon am Vortag im Kleinfeld Masters im Einsatz waren, machte sich die Müdigkeit bemerkbar. Die Leichtigkeit und Spritzigkeit, die das [...]

U14 bleibt ein weiteres Jahr Regiomeister

Author: | 2018-05-14T22:35:42+02:00 16. April 2018|Club, Nachwuchs, U14|

U14 bleibt ein weiteres Jahr Regiomeister. Nach zweimal Inter- und  fünfmal Regiomeister holten die U14 Junioren in Aigle den achten Meistertitel infolge. Von den 17 Feldspielern waren lediglich vier mit dem älteren Jahrgang im Einsatz. Mit einem so jungen Team ein Finalturnier zu gewinnen, ist zumindest bemerkenswert. Die beiden Gruppenspiele gegen Comet Cheseaux und unseren [...]

Die U16 ist Meister!

Author: | 2018-04-22T18:34:15+02:00 15. April 2018|Nachwuchs, U16|

Nach der bitteren Niederlage gegen den HCR vom Samstag in Winterthur entscheidet die U16 die Belle für sich und wird Schweizermeister! Floorball Köniz I - HC Rychenberg Winterthur 8:6 (2:2, 2:2, 4:2) Sporthallen Weissenstein, Bern. 211 Zuschauer. SR Oertle/Streule. Tore: 5. T. Merz (R. Brunner) 0:1. 5. E. Seiler (Eigentor) 1:1. 16. Y. Moser (E. [...]

Die U16 muss ins Entscheidungsspiel

Author: | 2018-04-14T21:51:36+02:00 14. April 2018|Nachwuchs, U16|

Die U16 verliert das zweite Finalspiel gegen den HCR. Damit steht es in der Serie 1:1. Am Sonntag um 12 Uhr kommt es in der Sporthalle Weissenstein zum Entscheidungsspiel! Die U16 zählt auf Eure Unterstützung. HC Rychenberg Winterthur - Floorball Köniz I 4:1 (1:0, 2:0, 1:1) Oberseen, Winterthur. 256 Zuschauer. SR Bieli/Flury. Tore: 19. F. [...]

Funktionen Leistungssport bestimmt

Author: | 2018-04-15T22:35:02+02:00 8. April 2018|Club, Nachwuchs|

Die Leitung und Headcoaches im Leistungssport Nachwuchs sind bestimmt.  Die Saison ist noch für einige Leistungsteam nicht beendet, die Planung für die nächste Spielzeit läuft aber bereits seit langem. Nun konnten einige wichtige Positionen besetzt werden. Thomas Wiedmer übernimmt die Leitung des Bereichs Leistungssport Nachwuchs definitiv und verantwortet so sämtliche Leistungsteams von der U14 bis [...]

U16A gewinnt das erste Playoff-Finalspiel gegen Rychenberg

Author: | 2018-04-07T21:38:10+02:00 7. April 2018|Nachwuchs, U16|

Die Zuschauer in der Lerbermatte sahen ein sehr spannendes Spiel. welches die Nerven strapazierten. In den ersten 20 Minuten kontrollierten die Könizer das Spiel. Sie liessen den Ball zirkulieren und waren die spielbestimmende Mannschaft. Bis zur Pause führten Sie verdient mit 3:1. Im Mitteldrittel verlor FBK etwas die Ruhe, die Winterthurer drehten auf und konnten [...]

31. März 2018

Die U16 steht im Playoff-Final!

Author: | 2018-03-31T22:26:31+02:00 31. März 2018|Nachwuchs, U16|

Wie vor Wochenfrist forderten sich die Berner und die Bündner gegenseitig bis zum Schluss. Die Könizer fanden besser ins Spiel. Sie waren in den ersten 20 Minuten spielbestimmend und konnten 2:0 in Führung gehen. Im Mitteldrittel spielten die Malanser konsequenter ihr System. Die Könizer taten sich schwer mit der Auslösung und konnten sich kaum festsetzen. [...]