Die U16 ist Meister!

Nach der bitteren Niederlage gegen den HCR vom Samstag in Winterthur entscheidet die U16 die Belle für sich und wird Schweizermeister!

Floorball Köniz I – HC Rychenberg Winterthur 8:6 (2:2, 2:2, 4:2)
Sporthallen Weissenstein, Bern. 211 Zuschauer. SR Oertle/Streule.
Tore: 5. T. Merz (R. Brunner) 0:1. 5. E. Seiler (Eigentor) 1:1. 16. Y. Moser (E. Farron) 2:1. 19. N. Kern (M. Matt) 2:2. 25. J. Bachmann (S. Ott) 2:3. 34. M. Nussle (K. Oesch) 2:4. 34. C. Reber (F. Ackermann) 3:4. 35. D. Hermle (L. Chiffelle) 4:4. 43. E. Farron (B. Vischer) 5:4. 47. E. Farron (Y. Moser) 6:4. 54. T. Merz (M. Nussle) 6:5. 57. L. Wiedmer (C. Reber) 7:5. 58. F. Graf (S. Ott) 7:6. 58. C. Reber 8:6.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz I. 1mal 2 Minuten gegen HC Rychenberg Winterthur.
Author: | 2018-04-22T18:34:15+02:00 15. April 2018|Nachwuchs, U16|