D Blau steigt mit 2 Siegen in die Saison

Endlich Saisonstart! Die Nervosität war spürbar und die Motivation endlich richtig loszulegen gross. Zuvor mussten wir uns jedoch mit der leuchtend gelben und ziemlich rutschigen Unterlage in der topmodernen Sporthalle in Gurmels vertraut machen…

Der Start gegen Fribourg war verheissungsvoll. Nach der schnellen 3:0-Führung wurden wir jedoch überheblich, liessen den Ball nicht mehr laufen und vernachlässigten die Defensive. Fribourg kreierte mit schnellen Kontern gute Chancen und schoss schlussendlich 4 Tore. Zum Glück zeigten sich unsere beiden Goalies in Topform, sonst wäre es noch eng geworden. Mit dem Schlusspfiff konnten wir dennoch einen komfortablen 9:4-Sieg bejubeln. So richtig zufrieden waren wir indes nicht.

Im zweiten Spiel gegen das schussstarke Heimteam aus Gurmels wollten wir unsere Qualitäten besser zeigen. Und das gelang uns fast in Perfektion. Das Team kombinierte sich mal für mal durch die Reihen des Gegners, genauso wie man es sich als Trainer wünscht. Unsere Goalies Eric und Luca konnten sich zudem mit einigen spektakulären Saves auszeichnen und machten mit gezielten Auswürfen unser Spiel nach vorne schnell. Nach 40 Minuten hiess es 17:2! Von den 12 Feldspielern konnten schlussendlich alle mindestens einen Skorerpunkt verbuchen. So kann es weitergehen!

Author: |2018-11-04T19:52:12+01:004. November 2018|Jun D blau, Nachwuchs|