Der U16 glückt der Saisonstart

Am Samstag, 15.9. starteten die U16A Junioren in die Meisterschaft mit dem Spiel gegen Regio Basel.
Dieses Spiel konnten die Könizer mit 9:0 für sich entscheiden.

Die Könizer stellten den Gegner mit schnellem Passspiel und viel Bewegung immer wieder vor schwierige Aufgaben. In der Chancenauswertung wie im technischen Bereich hat das Könizerteam noch Luft nach oben.

Wir freuen uns auf die nächste Partie, welche dann ende Oktober stattfinden wird.

Junioren U16A Gruppe 1
Regio Basel – Floorballl Köniz 0:9 (0:1/ 0:4/ 0:4)

Halle Lerbermatt, Köniz
Strafen: 1×2′ Basel; 1×2′ FBK

Köniz: N.Hermle, Guggisberg/ Vischer, Thöni, Ciurea, Grunder, Herzog, Seiler, D.Hermle, Haldemann, Ryser, Burren, Tiefenbach, Hurni, Pfyffer, Gerber, Schütz, Britton, Abt, Nikles, Ebinger, Biner

Author: |2018-09-16T19:16:28+02:0016. September 2018|Nachwuchs, U16|