Die U12 weiterhin ungeschlagen in der U14 B Meisterschaft

Unsere U12 trat am Sonntag 28.10.2018 in der zweiten Runde der U14B Grossfeld Meisterschaft, auf den UHC Biel Seeland und Unihockey Corcelles-Cormondrèche.

Im ersten Spiel gegen UHC Biel Seeland taten wir uns lange schwer und gerieten sogar 0:1 in Rückstand. Eine Strafe gegen unsere Jungen Könizer war der langersehnet Weckruf. Die Jungs konnten durch ein Shorthander ausgleichen und gingen durch drei Tore innert zwei Minuten 4:1 in Führung.

Nach der Pause brauchten unsere Junioren einige Minuten um auf Betriebstemperatur zukommen. Der UHC Biel Seeland konnte in dieser Phase zwischenzeitlich auf 4:3 verkürzen ehe unsere Junioren wider einen Gang zulegten und ein spannendes Spiel mit 7:4. Gewinnen konnten.

Nach dem dritten Saisonsieg blieb der U12 nicht viel Zeit um zu feiern. Denn im zweiten Spiel des Tages wartete mit Unihockey Corcelles-Cormondrèche der zweitplatzierte der Gruppe.

Im Zweiten Spiel des Tages war unsere U12 bemüht einen besseren Start zu erwischen. Was Ihnen auch gelang, Sie waren dem Gegner spielerisch überlegen und gingen bis zur Pause 5:1 in Führung.

In der zweiten Halbzeit drehte der Gegner mächtig auf und versuchte sich mit harten Zweikämpfen durchzusetzen. Unsere Junioren konnten dagegenhalten und gewannen das Spiel trotz einem verschossenen Penalty mit 9:4.

Somit bleiben unsere Jungen Könizer nach zwei starken Spiele in der zweiten Runde weiterhin ungeschlagen.

 

Author: |2018-12-01T15:25:16+01:0028. Oktober 2018|Nachwuchs, U12|