Die U18 mit Moral

Die U18A von Floorball Köniz konnte im Spitzenkampf gegen Floorball Thurgau mit 3:7 gewinnen. Nach einem schwachen ersten Drittel konnte man den 3:0  Rückstand noch aufholen. Im 2. Drittel waren die Könizer stark überlegen, und konnten das Spiel ausgleichen. Man konnte die Stärke aus dem zweiten Drittel ins dritte mitnehmen und erzielte noch 4 weitere Tore. Nicht zuletzt gewann Köniz mit einer starken Teamleistung.

Floorball Thurgau – Floorball Köniz 3:7 (3:0, 0:3, 0:4)
Paul Reinhart Halle, Weinfelden. 187 Zuschauer. SR Christen/Gilgen.
Tore: 2. S. Beck (N. Graf) 1:0. 6. I. Lüthi (N. Graf) 2:0. 13. J. Schneider (L. Haerle) 3:0. 26. P. Heussi (L. Balli) 3:1. 26. K. Blatter (D. Hediger) 3:2. 34. L. Tringaniello (K. Blatter) 3:3. 51. E. Farron (L. Wiedmer) 3:4. 54. K. Blatter (E. Teichert) 3:5. 58. L. Tringaniello 3:6. 59. L. Cornillie 3:7.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Floorball Thurgau. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.
Author: |2019-01-06T20:09:18+01:005. Januar 2019|Nachwuchs, U18|