Die U18 steht im Final!

Die U18 von Floorball Köniz konnte die Playoff Halbfinalserie gegen Thurgau nach dem 4. Spiel für sich entscheiden. Erst erzielten die Thurgauer das 1:0, Köniz konnte diesen Rückstand jedoch noch im ersten Drittel aufholen. Nach einem torlosen Mittelabschnitt, konnten die Berner mit 3:1 in Führung gehen. Danach kam eine kurze, starke Phase der Thurgauer in welcher sie innerhalb von 35 Sekunden den Rückstand gleich auf 4:3 aufholen konnten. 8 Sekunden vor Schluss glich Köniz die verloren geschätzte Partie im 6 gegen 4 jedoch erneut aus. In der Verlängerung konnte man dann den Sack zu machen und somit in den Playoff Final einziehen.

Floorball Thurgau – Floorball Köniz 4:5 n.V. (1:1, 0:0, 3:3, 0:1)
Paul Reinhart Halle, Weinfelden. SR Nöthlich/Röthlisberger.
Tore: 6. L. Haerle 1:0. 12. Q. Jaquiéry 1:1. 46. L. Grunder (K. Blatter) 1:2. 48. L. Tringaniello (L. Bleiker) 1:3. 49. D. Feusi 2:3. 49. N. Bötschi (I. Lüthi) 3:3. 49. M. Moravec 4:3. 60. L. Grunder (L. Wiedmer) 4:4. 61. L. Tringaniello 4:5.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Floorball Thurgau. keine Strafen.
Author: |2019-03-23T20:14:46+01:0023. März 2019|Nachwuchs, U18|