Die U21 im Halbfinal

In einem wahren Krimi gewinnt Floorball Köniz das entscheidende Playoff-Viertelfinalspiel gegen Alligator Malans im Penaltyschiessen. Damit steht die U21 im Halbfinal!

Floorball Köniz – UHC Alligator Malans 4:3 n.P. (1:0, 1:2, 1:1, 0:0)
Lerbermatt, Köniz. 135 Zuschauer. SR Britschgi/Gasser.
Tore: 3. P. Semes (T. Baumann) 1:0. 25. C. Flütsch (C. Hartmann) 1:1. 35. J. Schäfer (N. Schulthess) 2:1. 38. J. Schnell (C. Marugg) 2:2. 43. P. Semes (T. Baumann) 3:2. 49. G. Capatt (M. Holenstein) 3:3.
Penaltyschiessen: S. Degiacomi verschiesst. P. Michel verschiesst. J. Schnell verschiesst. T. Baumann trifft 1:0. G. Capatt verschiesst. L. Münger verschiesst. M. Holenstein verschiesst. X. Schneider verschiesst. C. Flütsch trifft 1:1. M. Gross verschiesst. C. Flütsch verschiesst. T. Baumann verschiesst. M. Holenstein verschiesst. P. Michel trifft 2:1.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz. 3mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans.
Author: |2018-03-04T21:09:53+01:004. März 2018|Nachwuchs, U21|