Die U21 in Rücklage

Floorball Köniz verliert den dritten Playoff-Halbfinal gegen den HCR und liegt in der Serie 1:2 zurück.

HC Rychenberg Winterthur – Floorball Köniz 6:3 (0:1, 2:0, 4:2)
AXA Arena, Winterthur. 220 Zuschauer. SR Kuhn/Wanzenried.
Tore: 15. R. Willfratt (P. Semes) 0:1. 37. D. Graber (T. Studer) 1:1. 38. M. Eyer (D. Keller) 2:1. 47. R. Willfratt (P. Semes) 2:2. 52. P. Semes (P. Loeliger) 2:3. 52. M. Krebs (N. Rutz) 3:3. 58. D. Münger (Eigentor) 4:3. 60. T. Studer 5:3. 60. T. Studer (D. Graber) 6:3.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen HC Rychenberg Winterthur. keine Strafen.
Author: |2019-03-17T19:50:06+01:0017. März 2019|Nachwuchs, U21|