Die U21 scheidet aus

Die U21 zieht einen rabenschwarzen Tag ein und scheidet im Playoff-Halbfinal gegen Wiler Ersigen aus.

Floorball Köniz – SV Wiler-Ersigen 2:13 (0:3, 1:2, 1:8)
Lerbermatt, Köniz. 182 Zuschauer. SR Colacicco/Roth.
Tore: 2. N. Püntener (J. Bürki) 0:1. 15. A. Hollenstein 0:2. 15. M. Stöckli (E. Wälchli) 0:3. 28. M. Dudovic (R. Sikora) 0:4. 32. J. Ziehli 0:5. 33. W. Meile (J. Zaugg) 1:5. 41. S. Laubscher (P. Affolter) 1:6. 42. S. Laubscher (P. Affolter) 1:7. 43. M. Schenk (N. Püntener) 1:8. 47. S. Laubscher 1:9. 48. N. Püntener (J. Bürki) 1:10. 53. M. Dudovic 1:11. 56. J. Ziehli (S. Herren) 1:12. 56. N. Siegenthaler (A. Hollenstein) 1:13. 60. J. Würz (Eigentor) 2:13.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz. 1mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen.
Author: |2018-03-18T20:34:52+01:0018. März 2018|Nachwuchs, U21|