Drei Könizer an den Prague Games

Vom 10.-13. Juli spielen die beiden Schweizer U17-Nationalteams an den Prague Games. Die Trainer  haben entschieden, welche Spielerinnen und Spieler für die Schweiz im Einsatz stehen werden. Bei den Herren hat Trainer Oli Oilinki mit Janis Schwarz, Eliot Farron und Leon Tringaniello drei Könizer aufgeboten.  Mit Assistenztrainer Samuel Dunkel ist ein weiterer Könizer am Start. Herzliche Gratulation und viel Glück in Prag!

Spielplan:

Männer U17:

Mittwoch 10.7.

12.20 Uhr Bulldogs Brno (CZE) – Team Swiss Red

15.40 Uhr Sveiva (NOR) – Team Swiss Red

Donnerstag 11.7.

12.20 Uhr Team Swiss Red – FbŠ Bohemians DDM Praha 7 (CZE)

Author: |2019-07-10T10:41:12+02:0018. Juni 2019|Nachwuchs|