Erster Matchball

Floorball Köniz deklassiert auswärts Zug United und geht in der Serie mit 3:1 in Führung. Damit kann Köniz morgen mit einem Sieg die Serie für sich entscheiden und in die Halbfinals einziehen.

Zug United – Floorball Köniz 6:15 (3:5, 1:4, 2:6)
Kantonsschule Zug, Zug. 445 Zuschauer. SR Preisig/Schädler.
Tore: 1. A. Menon (C. Kostov-Bredberg) 1:0. 5. P. Rokka (A. Dahlqvist) 2:0. 6. S. Castrischer (J. Ledergerber) 2:1. 10. J. Zaugg (S. Bolliger) 2:2. 11. O. Schmocker (J. Ledergerber) 2:3. 17. P. Doza (T. Iiskola) 2:4. 17. P. Flütsch (S. Fiechter) 3:4. 19. J. Zaugg (Ce. Haldemann) 3:5. 23. S. Bolliger (P. Doza) 3:6. 25. A. Dahlqvist (B. Nilsson) 4:6. 26. S. Hutzli (J. Zaugg) 4:7. 29. Y. Pillichody (J. Ledergerber) 4:8. 36. S. Bolliger (J. Zaugg) 4:9. 42. A. Dahlqvist (T. Grüter) 5:9. 44. O. Schmocker (J. Ledergerber) 5:10. 44. A. Uhr (P. Flütsch) 6:10. 51. S. Hutzli (J. Alder) 6:11. 53. S. Bolliger (F. Michel) 6:12. 55. J. Zaugg (T. Iiskola) 6:13. 56. S. Hutzli (S. Gurtner) 6:14. 59. S. Bolliger (P. Doza) 6:15.
Strafen: 5mal 2 Minuten, 1mal 5 Minuten (A. Uhr) gegen Zug United. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.
Author: |2019-03-17T19:05:41+01:0016. März 2019|NLA|