Jonas Guggisberg wechselt zu Floorball Köniz. Der U23-Nationalspieler kommt von den Unihockey Tigers Langnau.

Nach 18 Jahren Vereinstreue (einige davon noch im Vorgängerverein Zäziwil Gauchern) wechselt Jonas Guggisberg auf die kommende Spielzeit nach Köniz.

Köniz bietet mir die Möglichkeit, mich als Spieler und Person in einem neuen Umfeld weiterzuentwickeln und zu verbessern. Die Herausforderung und die neue Rolle im Team reizen mich sehr”, antwortet Guggisberg auf die Frage nach dem warum.

In der letzten 4 ½ Jahren NLA hat sich Guggisberg zum Leistungsträger bei den Unihockey Tigers entwickelt. Trotz zwischenzeitlichen, längeren Verletzungspausen hat er insgesamt 99 Spiele absolviert und konnte sich dabei 53 Skorerpunkte gutschreiben lassen. Das sportliche Highlight war sicher der Cupsieg 2019 gegen das favorisierte GC Unihockey.