Nach dem Gewinn des zweiten Schweizermeistertitels haben weitere Spieler und ein Staff-Mitglied ihre auslaufenden Verträge verlängert. Es gibt aber auch einen weiteren Rücktritt.

 

Seine bereits sechste Saison für Floorball Köniz wird der linke Flügel Tobias Saner absolvieren. Das Könizer Eigengewächs hat die ganze Juniorenabteilung durchlaufen und sich in der vergangenen Saison eine wichtige Rolle im Team erarbeitet.

Auch der Captain bleibt an Bord. Der in den Playoffs zur Hochform aufgelaufene, polyvalent einsetzbare Jonas Ledergerber wird bereits in seine neunte Saison steigen. Er stammt ebenfalls aus der FBK-Talentschmiede.

Luca Sigrist dagegen hat sich entschieden, seine 20-jährige Unihockey-Karriere mit dem Erreichen des Meistertitels in der NLA zu beenden. Er hat seine nicht ganz einfache Rolle als Ergänzungsspieler in den vergangenen Playoffs im Dienst der Mannschaft perfekt umgesetzt. Floorball Köniz bedankt sich bei Luca für seinen Einsatz!

Mike Jörg hingegen macht weiter. Der Teammanager und Assistenztrainer startet in seine fünfte Saison im NLA-Staff rund um Headcoach Jyri Korsman.

Aber vorerst können Mannschaft und Staff ihre verdiente Pause geniessen, bevor das Sommertraining startet.