Köniz vergibt Sieg

Floorball Köniz gibt im letzten Drittel eine 3-Tore Führung aus der Hand. In der 53. Minute kassiert Olivier Hirschi eine Matchstrafe III und zusätzlich 2 und 5 Minuten. Die Tigers Langnau liessen sich diese Chance nicht entgehen und drehten den Match.

Tigers Langnau – Floorball Köniz 9:6 (1:2, 1:3, 7:1)
Espace-Arena, Biglen. 381 Zuschauer. SR Britschgi/Gasser.
Tore: 3. T. Gfeller (Y. Glauser) 1:0. 10. P. Doza (T. Iiskola) 1:1. 20. P. Doza (T. Iiskola) 1:2. 25. S. Bolliger (S. Hutzli) 1:3. 27. J. Zaugg 1:4. 28. S. Flühmann (T. Gfeller) 2:4. 38. P. Doza (T. Iiskola) 2:5. 43. Y. Glauser (S. Flühmann) 3:5. 44. Y. Ruh (P. Doza) 3:6. 47. Y. Glauser (T. Gfeller) 4:6. 52. T. Gfeller (Y. Glauser) 5:6. 57. T. Gfeller (S. Steiner) 6:6. 60. Y. Glauser (S. Flühmann) 7:6. 60. T. Gfeller 8:6. 60. S. Flühmann (T. Gfeller) 9:6.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Tigers Langnau. 1mal 2 Minuten, 1mal 5 Minuten (O. Hirschi) gegen Floorball Köniz.
Author: |2018-09-13T14:56:21+02:009. September 2018|NLA|