Saisonende für die U18

Die U18 verliert das fünfte und alles entscheidende Playoff-Halbfinalspiel gegen GC. Damit ist Floorball Köniz ausgeschieden,

Floorball Köniz – Grasshopper Club Zürich 7:13 (2:3, 2:1, 3:9)
Lerbermatt, Köniz. 223 Zuschauer. SR Christen/Gilgen.
Tore: 8. M. Wenk (E. Hilfiker) 0:1. 11. D. Dürler (N. Knüsel) 0:2. 16. S. Frei (J. Bouilloux) 0:3. 17. R. Charriere (M. Gudelj) 1:3. 17. T. Wiedmer (R. Willfratt) 2:3. 26. J. Burri (B. Schibli) 2:4. 27. M. Gudelj 3:4. 36. L. Tringaniello (R. Willfratt) 4:4. 44. D. Dürler 4:5. 46. A. Strässle (D. Dürler) 4:6. 51. N. Knüsel (M. Wenk) 4:7. 53. J. Gartmann (A. Mancini) 4:8. 57. R. Charriere (L. Grunder) 5:8. 58. D. Dürler (E. Hilfiker) 5:9. 58. R. Charriere (S. Poffet) 6:9. 58. N. Knüsel (Eigentor) 6:10. 59. M. Wenk (N. Knüsel) 6:11. 59. F. Haenle 6:12. 60. C. Zwahlen (N. Seiler) 7:12. 60. V. Egli (Y. Meyner) 7:13.
Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz. 2mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich.
Author: |2018-03-25T18:58:56+02:0025. März 2018|Nachwuchs, U18|