Am Ostersamstag und -sonntag finden die ersten beiden Spiele der Halbfinal-Serie gegen den UHC Alligator Malans statt.

In der aktuellen Saison trafen die beiden Teams bisher dreimal aufeinander (Supercup-Final, Vorrunde und Master Round). Jeweils mit dem besseren Ende für die Könizer. Aber die Spiele waren alle ausgeglichen und dementsprechend erwartet die Zuschauer wohl auch in dieser Serie grosse Spannung – es treffen zwei Teams aufeinander, die sich auf Augenhöhe begegnen. Normalerweise versprechen die Partien zwischen den Bernern und den Bündner immer viele Tore. Einzige Ausnahme war die Vorrunden-Begegnung, als es bis zur 53. Minute dauerte bis der erste Treffer fiel. Diesmal ist davon auszugehen, dass es nicht so lange dauert. Schliesslich haben sich beide Mannschaften im letzten Viertelfinal-Spiel warmgeschossen (10:0 bzw. 4:7).

Floorball Köniz reist zuerst nach Malans. Die Partie startet am Samstag, 3. April, um 16 Uhr. Am Montag, 5. April, auch um 16 Uhr geht Spiel 2 los. Wie immer zu sehen auf: https://www.swissunihockey.ch/de/nla-nlb/swissunihockeytv