U12 – Ein Sieg , eine Niederlage in Biel

Im ersten Spiel des Tages spielten wir gegen Floorball Fribourg. Nach einer schlechten ersten Halbzeit gingen wir mit einem 3:1 Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit kamen wir erst kurz vor Schluss richtig ins Spiel leider war es dann bereits zu spät und wir verloren 5:3.

Für das zweite Spiel nahmen wir uns vor besser zu spielen. Gegen Aergera Giffers spielten wir eine gute und konzentrierte erste Halbzeit und führten 3:0. In der zweiten Halbzeit machte sich die Müdigkeit gegen die 2 Jahre älteren Spieler bemerkbar. Wir spielten nach wie vor mit vollem Elan und dank einer guten Goali-Leistung gewannen wir das Spiel 4:1.

Die nächsten Spiele werden am 16. Dezember 2019 in der Lebermatte, Köniz ausgetragen. Wir treten gegen La Chaux de Fonds und Wohlen BE an.

Danilo Senn

 

 

Author: |2018-12-02T17:26:19+01:002. Dezember 2018|Nachwuchs, U12|