U12 Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Das erste Spiel des Jahres war gegen den UHC Yverdon. In den ersten 5 Minuten merkte man das unsere Mannschaft erst ein Training nach der Weihnachtspause absolviert hatte. Die Pässe waren ungenau und der Druck auf das gegnerische Tor fehlte. Nach einer einstudierten Freistossvariante konnten wir den Bann brechen und das erste Tor im neuen Jahr erzielen. Bis zur Halbzeit fanden wir zu unserem Spiel und konnten mit 1 Tor Vorsprung in die Pause gehen. Nach der Pause gelang es uns den Druck auf das gegnerische Tor zu erhöhen und gewannen das Spiel mit 8:1.

Im zweiten Spiel des Tages gegen den UHC La Chaux de Fond, hatten wir von Beginn an das Spiel im Griff. Unsere Mannschaft kombinierte sich nach Belieben durch die gegnerischen Reihen und führte zur Pause mit 4:0.

Nach der Pause ging es im gleichen Stil weiter und wir gewannen das zweite Spiel des Tages

verdient mit 9:1

Fazit nach der Meisterschaftsrunde in Giffers:

Die U12 hat den dritten Tabellenplatz festigen können und bleibt auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze.

Die nächsten Spiele werden am 10. Februar 2019 in La Chaux de Fond ausgetragen.

Unsere Gegner sind, Unihockey Corcelles-Cormondrèche und UHC Biel Seeland.

Danilo Senn

Author: |2019-01-15T21:07:58+01:0015. Januar 2019|Alle Teams, Nachwuchs, U12|