U12 Zwei klare Niederlagen

Der Zweitplatzierte, die U14 von UHC Bern Ost hat eine starke Mannschaft, und ist gut organisiert. Wir wussten dass uns ein schweres Spiel bevorsteht und gingen sehr konzentriert ins Spiel. Das frühe Gegentor konnten wir rasch wieder ausgleichen und es entstand ein sehr gutes, spannendes Spiel. Wir waren dem Führungstreffer oft nahe und waren zu diesem Zeitpunkt das bessere Team.

Doch es ist wie oft, wenn man das Tor nicht schiesst, bekommt man eins. Und so war es auch, 5 Minuten vor der Halbzeit bekamen wir ein blödes Gegentor. Das warf uns aus der Bahn und zur

Pause stand es schon 4:1 für den Gegner. Nach dem Pausentee haben wir uns wieder gefangen und schossen das 4:2, danach waren wir mehrmals nah dran am Anschlusstreffer. Doch dann kamen wieder die letzten 5 Minuten, nach dem verpassten Anschlusstreffer erhalten wir ein sehr unglückliches Tor zum 5:2, danach war die Luft draussen und wir verloren noch mit 10:2.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer UHC W.W. Schüpfen-Busswil waren wir klar Unterlegen.

Die U14 Mannschaft hat 2-3 überragende Spieler im Team, diese waren dann auch für die Meisten

Tore verantwortlich. Um das durchlaufen dieser fast 2 Kopf grösseren Spieler ein wenig zu bremsen

versuchten wir ein neues System anzuwenden. Das ging wie man so schön sagt voll in die Hosen,

5 Minuten später stand es schon 4:0 für den Gegner, wir konnten diese Spieler nicht aufhalten.

Danach änderten wir unser System wieder aufs alltägliche, bekamen aber trotzdem noch weitere Tore. Zur Pause stand es 8:0 und wir hatten gefühlt einen Torschuss. Nach der Pause nahm es der

Gegner ein wenig gemütlicher, die stärksten Spieler waren nicht mehr so oft auf dem Spielfeld und diese waren auch nicht mehr so konzentriert. Wir kamen ein wenig besser ins Spiel und hatten auch unsere Chancen. Am Schluss verloren wir klar mit 12:2.

Mit diesen zwei Niederlagen stehen wir „nur“ noch auf dem 5. Tabellenplatz. Mit zwei Siegen am letzten Spieltag können wir den 3. Tabellenplatz aber wieder zurück erobern.

Author: |2019-03-04T18:42:08+01:004. März 2019|Nachwuchs, U12|