U14 – Sieg gegen Floorball Fribourg

 

Die Könizer wussten, dass es gegen die Fribourger wohl kein Spaziergang wird; denn diese Mannschaft hat grosse Fortschritte gemacht und in der letzten Runde Wiler klar geschlagen. Entsprechend konzentriert startete man in das Spiel. Dank schön herausgespielten Toren und hoher Effizienz konnte die Mannschaft aus Köniz mit einer 6:3 Führung in die erste Pause gehen. Im zweiten Drittel passte dann nicht viel zusammen. Ohne Tempo und konteranfällig liess man die Freiburger wieder bis auf ein Tor heran kommen. Im letzten Drittel kämpften sich die Könizer wieder ins Spiel zurück, aber auch Fribourg liess nicht nach und eine spannende Schlussphase kündigte sich an. Trotz einem unglücklichen Gegentor hatte Köniz gegen Ende dieses Spiel wieder alles im Griff und konnte noch zwei Empty netter verbuchen.

 

FBK – FB Fribourg  11:8 ( 6:3 / 2:4 / 3:1 )

 

Author: |2019-02-11T21:59:01+01:0011. Februar 2019|Nachwuchs, U14|