U21: Erstes Freundschaftsspiel absolviert

Bereits seit Anfang Mai bereitet sich die U21 auf die kommende Saison vor. Vergangenen Freitag fand ein erstes Freundschaftsspiel gegen die U21B Mannschaft der Bern Capitals statt, welches mit 10:0 gewonnen wurde.

Hauptziel der Könizer war es wieder in den Wettkampfmodus zu finden. Dieses Ziel wurde erreicht auch wenn der Start ins Spiel eher harzig verlief. Durch zwei Tore von Teichert führten zum 2:0 Zwischenstand nach zwanzig Minuten. Im Verlauf der Partie steigerten sich die Könizer von Einsatz zu Einsatz und der stark haltende Capsgoalie verhinderte ein noch höheres Skore als das 10:0 Schlussresultat. In der Defensive liessen die Könizer kaum was zu und verteidigten bis zum Schluss diszipliniert.

Am kommenden Wochenende weilt die U21 im Trainingslager in Magglingen. Nachfolgende Spiele stehen in der Vorbereitung noch bevor:

7.8. Untere Halle Weissenstein, 20.45 gegen U21 Tigers

13.8. obere Halle Weissenstein, 20.30 gegen  Bern Capitals 1. Liga

20.8. obere Halle Weissenstein, 20.30 gegen Hornets Mooseedorf 1. Liga

24.8. obere Halle Weissensten, 17.00 gegen Zug United U21A

31.8./1.9. Turnier in Maienfeld

Author: |2019-08-06T22:41:27+02:006. August 2019|Nachwuchs, U21|