Eder und Zaugg bleiben bei Köniz

Die beiden Nationalspieler Patrick Eder und Jan Zaugg verlängern ihre Verträge beim Berner NLA Verein.

Im Hinblick auf die Zukunft des Berner NLA-Vereins konnten zwei wichtige Personalien bereits frühzeitig erledigt werden.

Torhüter Patrick Eder (27-jährig) hat sich in den letzten beiden Saisons seit seiner Rückkehr aus Winterthur aufgrund seiner konstant guten Leistungen einen Platz in der Schweizer Nationalmannschaft erkämpft. Nun hat er sich entschieden, auch in Zukunft weiter bei seinem Stammverein Floorball Köniz zu spielen.

Der 20-jährige Jan Zaugg hat seinen auslaufenden Vertrag um mehrere Jahre verlängert. Der momentane Topskorer der Könizer in der laufenden NLA-Meisterschaft und Jungnationalspieler musste nicht lange überlegen: „Mir gefällt es nach wie vor ausgezeichnet bei Köniz. Wir wollen hohe Ziele erreichen, dazu möchte ich auch meinen Teil beitragen!“

Patrick Eder

Jan Zaugg

 

Author: | 2018-01-09T14:48:46+01:00 9. Januar 2018|NLA, Top-News|
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com