Die U21 verliert nach Verlängerung

Die U21 kann sich gegen Alligator Malans nur einen Punkt sichern. Floorball Köniz verliert  in der Turnhalle Lust nach Verlängerung.

UHC Alligator Malans – Floorball Köniz 7:6 n.V. (3:3, 0:3, 3:0, 1:0)
Turnhalle Lust, Maienfeld. 98 Zuschauer. SR Bebie/Zähnler.
Tore: 1. P. Michel (J. Würz) 0:1. 1. L. Münger (P. Semes) 0:2. 11. C. Flütsch (D. Schmid) 1:2. 16. P. Semes (P. Loeliger) 1:3. 18. D. Rohner 2:3. 20. D. Rohner 3:3. 22. L. Münger (C. Haldemann) 3:4. 34. P. Semes (C. Haldemann) 3:5. 35. M. Markwalder (M. Zbinden) 3:6. 44. G. Meiler (D. Rohner) 4:6. 45. H. Braillard (J. Schnell) 5:6. 56. C. Marugg (J. Schnell) 6:6. 66. J. Schnell (C. Marugg) 7:6.
Strafen: 6mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans. 3mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.

Author: |2018-10-07T19:15:45+02:007. Oktober 2018|Nachwuchs, U21|