Der Nachwuchs im Goldrausch

Nach der U16A (Serie gegen Wiler Ersigen, 2:0) holt auch die Könizer U18 den Schweizermeistertitel. Im Entscheidungsspiel schlägt Köniz in einem spannenden Spiel die UH Tigers klar und deutlich und gewinnt verdient den Titel. Das Team blieb über die ganze Spieldauer konzentriert und liess den Emmentalern keine Chance!

Fast zeitgleich gewann die U14 in Chur das Finalturnier gegen Chur Unihockey und holte ebenfalls die Goldmedaille und den Schweizermeistertitel. Das Spiel ging denkbar knapp mit 7:6 an die Berner.

Herzliche Gratulation an die drei Nachwuchsteams!

  

Telegramm U18:
Floorball Köniz – Tigers Langnau 7:2 (2:1, 2:1, 3:0)
Lerbermatt, Köniz. 450 Zuschauer. SR Jörg/Würger.
Tore: 3. D. Jenny 1:0. 9. R. Willfratt (L. Wiedmer) 2:0. 12. E. Aubert (Eigentor) 2:1. 31. L. Wiedmer (D. Wermuth) 3:1. 37. E. Musio (M. Aebersold) 3:2. 39. D. Jenny 4:2. 50. G. Thöni (L. Wiedmer) 5:2. 54. L. Wiedmer (D. Wermuth) 6:2. 60. R. Willfratt 7:2.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz. 4mal 2 Minuten gegen Tigers Langnau.

Telegramm U16:
SV Wiler-Ersigen – Floorball Köniz 3:4 (0:3, 1:0, 2:1)
Sportanlage Grossmatt, Kirchberg BE. 207 Zuschauer. SR Sütterlin/Walser.
Tore: 6. A. Ciurea (Y. Ryser) 0:1. 14. E. Seiler (D. Herzog) 0:2. 15. T. Nikles (Eigentor) 0:3. 23. J. Siegenthaler (M. Schmied) 1:3. 46. T. Döbeli (M. Schwarz) 2:3. 60. V. Tiefenbach 2:4. 60. T. Döbeli 3:4.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen. 2mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.
Author: |2019-04-23T18:31:42+02:0014. April 2019|Nachwuchs, U14, U16, U18|