Die U16 steht im Final

Die U16 schlägt auch im zweiten Playoff-Halbfinalspiel den UHC Thun und gewinnt damit die Serie. Im Final trifft Köniz auf den SV Wiler Ersigen.

UHC Thun – Floorball Köniz 4:6 (1:3, 1:3, 2:0)
MUR, Thun. 223 Zuschauer. SR Hurni/Stutz.
Tore: 8. A. Ciurea (A. Mura) 0:1. 12. D. Hermle (G. Thöni) 0:2. 13. B. Vischer (A. Ciurea) 0:3. 19. T. Schwendimann (L. Käslin) 1:3. 21. D. Hermle 1:4. 22. D. Hermle 1:5. 23. D. Hermle (G. Thöni) 1:6. 34. J. Moser (J. Reusser) 2:6. 45. T. Waber (T. Schwendimann) 3:6. 55. C. Bossel (J. Reusser) 4:6.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen UHC Thun. 4mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.
Author: |2019-03-30T20:59:53+01:0030. März 2019|Nachwuchs, U16|