Team 2018/192018-08-24T15:33:36+02:00

Hinten von links: Aldo Casanova, Yann Ruh, Jonas Ledergerber, Daniel Herzog, Simon Müller, Tobias Baumann, Jan Zaugg, Matthias Stettler, Samuel Thut

Mitte von links: Jyri Korsman, Mike Jörg, Stefan Hutzli, Jonne Junkkarinen, Cedric Haldemann, Fabian Michel, Jascha Blaser, Yves Pillichody, Silvan Bolliger, Felix Huber, Etienne Güngerich

Vorne von links: Tuomas Iiskola, Simon Gurtner, Lukas Genhart, Stefan Castrischer, Patrick Eder, Olivier Hirschi, Cyril Haldemann, Tobias Saner, Oliver Schmocker

Es fehlen: Julian Alder, Patrik Doza, Rachel Chappatte, Simon Holdener, Marc Peyer

DOWNLOAD TEAMFOTO MIT SPIELPLAN

Kein Jubel zum Schluss

Kein Jubel zum Schluss

Floorball Köniz unterliegt Alligator Malans im letzten Spiel der Qualifikationsrunde deutlich. Auf den Tabellenrang hat diese Niederlage keinen Einfluss, die ...
weiter
Revanche missglückt

Revanche missglückt

Die NLA verliert die knappe Partie gegen Uster. Bereits das Hinspiel ging mit demselben Resultat zugunsten der Zürcher Unterländer aus ...
weiter
Welcher Platz darfs sein?

Welcher Platz darfs sein?

Im letzten Heimspiel der Qualifikation empfängt Floorball Köniz in der SPOHAWE den UHC Uster. Das Hinspiel verlor Köniz mit 3:4, ...
weiter
Keine Tore, keine Punkte

Keine Tore, keine Punkte

Köniz bleibt bei seinem Gastspiel beim HC Rychenberg Winterthur torlos und muss sich mit 4:0 geschlagen geben. Matchtelegramm HC Rychenberg ...
weiter
Ein Arbeitssieg in Zug

Ein Arbeitssieg in Zug

Floorball Köniz gewinnt gegen Zug United und bleibt auf dem zweiten Tabellenrang. Das Spiel war bis Ende zweites Drittel eng, ...
weiter
Schwieriges Spiel in Zug

Schwieriges Spiel in Zug

Bevor es in die zweiwöchige Pause geht, reist die NLA in die Innerschweiz zu Zug United. Die Zuger sind seit ...
weiter

Teamverantwortliche

Jyri Korsman, Headcoach
Samuel Thut, Teammanager
Aldo Casanova, Assistent
Etienne Güngerich, Assistent
Felix Huber, Assistent
Mike Jörg, Assistent
Simon Holdener, Athletik
Marc Peyer, Athletik
Rachel Chappatte, Physio
Matthias Stettler, Physio

Nächste Spiele